ILINK16

Eingangs-/Ausgangsmodule

ILINK16

ILINK16

Neben den direkten Datenschnittstellen zu Fremdsystem ist es in den meisten Projekten nach wie vor notwendig Fremdmeldungen von Kontakten aufzunehmen. Dies kann durch sowohl zentral wie auch abgesetzt im Aussenbereich erforderlich sein. Hierfür kann z.B. ein 16-fach Eingangsmodul genutzt werden. Diese Module können nahtlos in die Systemarchitektur integriert werden. Die Ansteuerung aller Module erfolgt über ein RS-485-Interface mittels eines selbstüberwachenden Datenprotokolls. Diese Module können natürlich auch mit den anderen IO-Modulen gemischt an einem Bus betrieben werden.

Anwendungen:

  • zur Überwachung fremder Meldekontakte wie z.B. Relais, Torkontakte, Lichtschranken usw.

Features:

  • 16 überwachte Meldeingänge mit programmierbaren Schwellen
  • am RS-485 Bussystem adressierbar
  • mit anderen Modulen am Bus gemischt betreibbar
  • bis zu 1200m abgesetzt betreibbar

Spannungsversorgung 12-48 VDC (max. 5W)
Ansteuerung über Busleitung RS-485 galvanisch isoliert
USB 2.0B zur lokeln Parametrierung
Überwachte Eingänge 16x nominell 2200 Ohm (einstellbar per Software)
Gehäuseabmessungen 160mm x 120mm x 60mm
Arbeitstemperatur -35°C bis +85°C
Gehäuse Modulgehäuse auf Normschiene
Gehäuse auf Kundenwunsch
Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt. Hier steht ein toller Text über das Produkt.

Verwandte Produkte

  • MIMICLINK
  • IOLINK16
  • IOLINK8
  • OLINK16
Zur SYSCO Produktübersicht